von fe 24.05.2017 07:37 Uhr

Den 0-Euro-Schein gibt es wirklich – und er ist wertvoll

Kein Scherz: Den Null-Euro-Schein gibt es wirklich. Besitzer können damit zwar nicht einkaufen gehen, dafür ist die Banknote aber bei Sammlern heiß begehrt.

Bild: Twitter/@EuroSouvenirDE

Der Null-Euro-Schein wird von der Europäischen Zentralbank offiziell anerkannt, berichtete die Bild. Seit zwei Jahren soll er bereits in Umlauf sein, wenn auch in sehr limitierter Auflage. Gerade deshalb ist die Banknote bei Sammlern beliebt.

Der Euroschein kann mit Wunsch-Motiven bedruckt und als Andenken verkauft werden, heißt es im Bericht. So haben neben dem Innsbrucker Alpenzoo 19 weitere Institutionen in Österreich und Deutschland einen solchen Schein mit ihrem Stempel versehen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite