von ih 12.05.2017 17:29 Uhr

200 Kinder trainieren mit dem FC Südtirol

Der FC Südtirol darf sich über eine Rekordbeteiligung bei seinem diesjährigen „Kids Day“ freuen. Knapp 200 Kinder nahmen am gemeinsamen Trainings-und Spielenachmittag mit den Profispielern des FCS teil.

Foto: FC Südtirol

Einen riesigen Spaß hatten am Freitag allerdings nicht nur die Kinder. Auch die Spieler und Trainer des FC Südtirol zeigten sich begeistert vom bunten Rahmenprogramm, welches sich in der Sportzone Rungg in Eppan abgspielte.

Die weiß-roten Jugendtrainer hatten verschiedene Technik-und Geschicklichkeitsstationen aufgebaut, bei denen die Kinder ihr persönliches Können unter Beweis stellen konnten. Geboten wurden zudem einige Outdoor-Spiele und Mini-Turniere.

Zum krönenden Abschluss bekam jedes Kind für die Teilnahme eine Urkunde mit der erreichten Punktezahl, sowie einen unterschriebenen Fußball mit Autogrammen aller Spieler des FC Südtirol.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite