von ih 10.05.2017 13:24 Uhr

Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz

Am Mittwoch ist zur Mittagszeit nahe der Gramaialm im Gemeindegebiet von Achenkirch ein Hubschrauber abgestürzt. Wie die Polizei berichtet, sind dabei zwei Insassen tödlich verunglückt.

Foto: Pixabay

Der Helikopter soll zur Mittagszeit vermutlich mit dem Transportseil einer Materialseilbahn zusammengeprallt sein. Darauf sei er abgestürzt und habe plötzlich Feuer gefangen, so die Polizei.

Ersten Informationen zufolge soll es sich um einen privaten Hubschrauber mit deutscher Kennung handeln.

Zum Zeitpunkt des Unglücks sollen sich zwei Insassen an Bord der Maschine befunden haben. Sie konnten nur noch tot geborgen werden.

Das LKA Tirol hat weitere Ermittlungen aufgenommen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite