von fe 06.09.2016 23:23 Uhr

VdB-Plakat mit Hakenkreuz verunstaltet

Bild: UT24/ih

In Steinach am Brenner wurde ein Plakat des österreichischen Bundespräsidentschaftskandidaten Alexander van der Bellen mit Farbe beschmiert und mit einem Hakenkreuz verunstaltet. Die Schmiererei war am Dienstagnachmittag noch nicht entfernt worden.

Für mediales Aufsehen hat in Tirol zuletzt ein Wahlplakat der FPÖ gesorgt. Unbekannte Täter besudelten das Werbeplakat mit dem Satz „Kinder sind zum Ficken da“ (UT24 berichtete). Auch Norbert Hofers Werbebanner wurden im vergangenen Wahlkampf durch Hakenkreuzen verunstaltet.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite