von ih 03.03.2016 09:27 Uhr

Erneute Verhaftung in Brenner-Zuglinie

Zu einer erneuten Verhaftung entlang der Brenner-Zuglinie kam es durch die Staatspolizei. Dabei wurde ein 28-jähriger Marokkaner, der als Asylbewerber in Deutschland registriert ist, festgenommen.
APA (Archiv)

Nachdem bereits gestern ein Marokkaner auf der Brenner-Zuglinie aufgegriffen und verhaftet wurde (UT24 berichtete), ist es nun erneut zu einem solchen Fall gekommen.

Asylbewerber wegen Hehlerei gesucht

Dieses Mal handelt es sich um den 28-jährigen Marokkaner Deichi Bilel. Der Mann hatte in Deutschland bereits um Asyl angesucht. Gleichzeitig wurde er in Italien aber wegen verschiedenster Delikte von Hehlerei  in der Gegend von Modena und Mailand gesucht.

Als er von den Ordnungshütern kontrolliert wurde, machte er bewusste Falschangaben. Die Beamten kamen dem Mann aber auf die Schliche und konnten ihn anschließend festnehmen und identifizieren.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite