von kmu 21.07.2015 14:39 Uhr

Betrunkene Tunesier randalieren im Bahnhofpark

Erst randalierten sie, dann bedrohten und attackierten sie die Polizeiagenten.
Symbolfoto

BOZEN – Gestern Abend hat die Polizei Bozen zwei Tunesier festgenommen: Sahbi Habil, 24 Jahre alt, und Saad Hassan, 20 Jahre alt. Die beiden hatten sich im Bahnhofpark betrunken. Weil sie nicht wussten, wo sie ihre leeren Bier- und Weinflaschen entsorgen sollten, warfen sie sie kurzerhand gegen die Fenster der Mensa am Bahnhofspark, CLAB. 

Die Streifenpolizisten haben dies sofort bemerkt und wollten sie aufhalten. Doch die zwei ziemlich betrunkenen Tunesier haben sich ordentlich gewehrt: Sie haben die Polizisten bedroht und versucht sie mit Tritten und Schlägen abzuwehren.

Der Polizei gelang es dennoch die beiden zu überwältigen. Nach einer Ganzkörperdurchsuchung sind darauf Drogen zum Vorschein gekommen: Die zwei Randalierer waren im Besitz von mehreren Gramm Haschisch.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite