• Osttirol
  • Jetzt kommt ein Meter Neuschnee

    Ein Adria-Tief sorgt am Dienstag entlang des Alpenhauptkamms sowie in Osttirol und Oberkärnten für Niederschläge. Auf den Bergen kann mehr als ein Meter Neuschnee dazukommen, berichtet heute.at unter Berufung auf das Wetterportal Ubimet.

    APA (Symbolbild/KEYSTONE)

    Im Laufe des Tages werden die Niederschläge immer stärker. In den Tälern kann bis zu 30 bis 50 Liter Regen pro Quadratmeter fallen, im Gail- und Lesachtal sowie bei den Karawanken sogar bis zu 70 Liter.

    Auf den Bergen, in höheren Lagen um die 1.500 Meter, kann das Tief bis zu einem Meter Neuschnee bringen.

    Laut Ubimet-Chefmetereologen Manfred Spatzierer verschärfe sich die Lawinengefahr weiter. Außerdem steige die Gefahr von Überflutungen und Muren an.

    Hier unsere Wetterprognose für ganz Tirol: Wettervorschau

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!