• Nordtirol
  • Landeshauptstadt: Toter in Tiefgarage

    Polizeieinsatz am Donnerstag in Tirols Landeshauptstadt Innsbruck: In einer Tiefgarage in der Premstraße wurde heute Morgen eine leblose Person entdeckt. Die Einsatzkräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

    Foto: Zeitungsfoto.at

    Ob es sich bei der gefundenen Person um eine Mann oder um eine Frau handelt, ist derzeit noch ungewiss. Die Untersuchungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Auch ein Notarzt-Team ist im Einsatz.

    Auch ist völlig unklar, wo die leblose Person gefunden wurde beziehungsweise ob es sich um einen Unfall oder möglicherweise um eine Straftat handelt.

    +++++Update 18.45 Uhr++++++

    Bei dem Toten handel es sich um jenen 85-jährigen Österreicher, der am Donnerstagmorgen als abgängig gemeldet wurde. Es kann derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Unfallgeschehen ausgegangen werden. Hinweise auf Fremdverschulden konnten keine gefunden werden. Seitens der Polizei sind noch Ermittlungen im Gange.

    vermisster

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!