• Nordtirol
  • Beziehungsstreit nimmt blutiges Ende

    In der Nacht auf Mittwoch hat in Kitzbühel ein lautstarker Beziehungsstreit ein blutiges Ende genommen. Laut Polizeiangaben hat eine 49-jährige Frau während eines Streits mit ihrem Lebenspartner, plötzlich ein Messer gezückt, und ihrem Mann in den Bauch gerammt

    Wilson Urlaub / pixelio.de

    Schon zuvor soll die Frau ihrem Lebensgefährten mit Mord gedroht haben. Der genaue Tathergang ist derzeit Gegenstand laufender Ermittlungen des LKA Tirol.

    Der Verletzte wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht und dort operiert. Die Schwere der Verletzung ist derzeit nicht bekannt. Die 49-jährige Frau wurde festgenommen.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!