• Nordtirol
  • Umgekippter Fleischlaster legt Brennerautobahn lahm

    Am frühen Dienstagvormittag ist auf der Brennerautobahn zwischen Matrei-Steinach und Nösslich ein mit Fleisch beladener Lkw umgekippt. Wie mehrere Medien berichten, musste der betroffene Abschnitt vollkommen für den Verkehr gesperrt werden, da sich das Fahrzeug quer über alle drei Fahrbahnen gelegt hat.

    Brennerautobahn bei Steinach (Symbolbild) - Foto: Webcam Asfinag

    Der Fleischlaster soll ersten Informationen zufolge gegen 05.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache umgekippt sein. Der Verkehr wird seither über den Parkplatz des Wipptalerhofs auf die Landstraße umgeleitet.

    Die Aufräumarbeiten dauern seit den frühen Morgenstunden an. Die Sperre aller drei Fahrspuren soll voraussichtlich noch bis zur Mittagszeit bestehen bleiben, heißt es aus Kreisen der Asfinag.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!