• Nordtirol
  • 12 Illegale am Bahnhof aufgegriffen

    In der Nacht auf Donnerstag haben Anwohner in Kufstein die Polizei verständigt, nachdem sie auf einem Güterzug mehrere Personen beobachtet hatten. Laut Polizeiangaben sind kurze Zeit später auf einem Güterzug sechs unrechtmäßig eingereiste Männer, drei Frauen und drei Kinder aufgefunden worden.

    APA

    Bei den Aufgegriffenen handelt es sich um Staatsbürger aus Gambia, Sierra Leone, Guinea, Togo und Nigeria. Sie wurden mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Kufstein geborgen und von der Rettung betreut.

    Sechs Menschen sind zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus Kufstein gebracht worden. Was nun mit den Illegalen passiert, ist im Moment noch unklar.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!