• Südtirol
  • Traudi Covi Taschler erliegt schweren Verletzungen

    Traudi Covi Taschler ist tot. Die 78 Jahre alte Frau erlag nach einem schweren Unfall im August ihren Verletzungen.

    Bild: Fotomontage UT24

    Auf der Brennerstraße bei Klausen prallten am 7. August zwei Autos frontal aufeinander. Die 78-jährige Traudi Covi Taschler wurde im Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften aus dem Wrack befreit werden (UT24 berichtete). Sie erlag nun ihren schweren Verletzungen, die sie sich beim Unfall zugezogen hatte.

    Taschler stammt aus Brixen und wohnte zuletzt in Bozen. Sie hinterlässt drei Kinder und ihren Ehemann. Der Trauergottesdienst wird am Donnerstag um 14.30 Uhr im Dom von Bozen abgehalten.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!