• Osttirol
  • Unbekannte beschädigen Ausgrabungsstätte

    In der Nacht auf Dienstag haben unbekannte Täter erhebliche Schäden in der öffentlich-zugänglichen Ausgrabungsstätte „Römerstadt Aguntum“ in Dölsach angerichtet. So beschädigten die Unbekannten eine im Bereich des Handwerkviertels angebrachte Informationstafel aus Glas.

    Foto: By Ing. Günter Tuder, A-3213 Frankenfels (Own work) [CC BY 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0)], via Wikimedia Commons

    Der enstandene Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei Lienz bittet eventuelle Augenzeugen, sich umgehend zu melden.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!