• Gesellschaft
  • Warnung vor Virus verunsichert WhatsApp-Nutzer

    Ein Kettenbrief zirkuliert wieder auf WhatsApp. Er warnt vor einem WhatsApp-Virus der angeblich Daten stielt und die Festplatte zerstört. Dran ist an der Geschichte aber nichts.

    In den Textnachrichten heißt es:

    DRINGEND!!!! Sag bitte allen Leuten in deiner WhatsUp-Liste, dass sie den Kontakt ‘Anouk Theiler’ nicht annehmen sollen! Das ist ein Virus (über WhatsUp) der die ganze Festplatte zerstört und sich die Daten runter zieht. Wenn ihn einer deiner Kontakte erwischt, bist du auch betroffen, weil er sich durch die Liste frisst! Wenn dich die Nummer 0794576999 anruft, nimm ja nicht ab! Ist ein Hacker und es werden auch all deine Kontakte betroffen sein! Es ist heute morgen auch von EUROP1 und SAT1 bestätigt worden! Weiterleiten!!

    Wie der „Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch“ Mimikama mitteilt, verbreitet sich die Warnung seit 2011 immer wieder in den sozialen Netzwerken und verunsichert Nutzer. Lediglich der Kontaktname sei ausgetauscht worden. Waren es früher „Ute Lehr“, „Ute Christoff“ und „Marcel Hohmann“, ist es jetzt „Anouk Theiler“.

    Mimikama gibt Entwarnung: An den Behauptungen ist nichts dran. Auch eine angebliche Bestätigung von EUROP1 und SAT1 gibt es nicht.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!