• Südtirol
  • Gesicht verätzt: Mann festgenommen

    Die Ordnungskräfte haben am Samstagnachmittag einen Tunesier festgenommen. Der Mann wird verdächtigt, einem 39 Jahre alten Marokkaner Amoniak ins Gesicht geschüttet zu haben. Dieser wird voraussichtlich bleibende Schäden davontragen.

    APA (dpa/Archiv)

    Die Tat ereignete sich am Donnerstag. Ein Beamter soll den mutmaßlichen Täter aufgrund von Videoaufnahmen im Bozner Stadtzentrum widererkannt haben, berichtete der Alto Adige . Der Verdächtige habe daraufhin sofort die Flucht ergriffen. Diese endete allerdings im Eisack. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Fluss retten.

    Dem Tunesier wird schere Körperverletzung vorgeworfen. Er befindet sich in Haft.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!