• Sport
  • Ebel-Liga: HCB unterliegt Wien mit 0:1

    Der HCB Südtirol hat das dritte Playoff-Halbfinalspiel gegen die Vienna Capitals verloren. Am Sonntagabend mussten sich die Bozner auswärts mit 0:1 geschlagen geben und stehen damit kurz vor dem Aus.

    APA

    Im dritten Halbfinalspiel in der Albert-Schultz-Halle in Wien mussten die Foxes erneut eine Niederlage einstecken.

    Nach einem Treffer von Ferland im zweiten Drittel, konnten die Bozener trotz einem über weite Teile ausgeglichenen Spiel keinen Ausgleichstreffer mehr erzielen.

    Für den HCB wird es schwer sein, im Turnier zu bleiben. Um ins Finale zu kommen müssten sie nun vier Mal hintereinander gewinnen. Das vierte Spiel findet am Dienstag um 19:45 Uhr in der Bozner Eiswelle statt.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!