• Gesellschaft
  • Überraschender Auftritt von Frei.Wild

    Die HGV-Ortsgruppe Villnöss hat am Sonntag im Kultursaal von St. Peter/Villnöss eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Mukoviszidosehilfe Südtirol veranstaltet. Zu diesem Anlass haben sich die Organisatoren auch prominente Gäste eingeladen.

    Auch die Südtiroler Deutschrocker von Frei.Wild unterstützten das Fest zum Vatertag zu Gunsten der Mukoviszidose Hilfe Südtirol - Foto: Facebook/H.Z.

    Anlässlich des heutigen Vatertages wurde von der Villnösser HGV-Ortsgruppe ein Fest im Kultursaal von St. Peter/Villnöss organisiert.

    Der Reingewinn der gesamten Veranstaltung wird der Mukoviszidosehilfe Südtirols zur Verfügung gestellt. Nach der heiligen Messe in der Pfarrkirche von St. Peter wurde das Fest ab 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen feierlich eröffnet.

    Für die musikalische Umrahmung sorgte das bekannte Duo Querdurch. Einlagen der Jugendkapelle, der Minions, sowie der jungen Schuhplattler aus Villnöss sorgten ebenfalls für viel Abwechslung.

    Frei.Wild überraschen mit Auftritt

    Für die Benefizveranstaltung konnten die Organisatoren auch den einen oder anderen prominenten Gast gewinnen. So kamen die Besucher der Feier in den besonderen Genuss, einen Auftritt der Südtiroler Deutschrock-Band Frei.Wild zu erleben.

    Philipp Burger, der Sänger der Brixner Band, war zunächst lediglich als Ehrengast angekündigt. Dass es allerdings auch einen Auftritt von Frei.Wild geben wird, war wohl die große Überraschung der Veranstaltung.

    Neben Frei.Wild war auch Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen als Ehrengast anwesend.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!