• Welschtirol
  • Spektakuläre Rettungsaktion nach Absturz

    Bei den Sonnenplatten im Welschtiroler Sonnental ist am Samstag eine Bergsteigerin abgestürzt. Der Rettungshubschrauber musste darauf zu einer spektakulären Rettungsaktion anrücken.

    • Foto: Alexander Mayer / UT24
    • Foto: Alexander Mayer / UT24

    Die Bergsteigerin, die gemeinsam mit einer Gruppe als Vorsteigerin unterwegs war, ist aus bislang ungeklärter Ursache auf der Via Ritta ausgerutscht und in die Tiefe gestürzt. Die Frau zog sich dadurch eine Schienbeinfraktur zu.

    Darauf alarmierten die Kameraden der Frau unverzüglich die Rettung, die kurze Zeit später mit dem Rettungshubschrauber die Unglückstelle anflog. Durch eine beeindruckende fliegerische Leistung gelang es den Rettungskräften, die verletzte Frau zu bergen.

    Der Hubschrauber musste dafür zwei Retter zunächst in die Bergwand bringen, bis die Frau sicher an Bord gebracht werden konnte.

    P.S. Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von unsertirol24.com!